Bilder für Gaming-Fans und Kunstliebhaber von The Pixelempire

Dieses Jahr haben mein Freund und ich beschlossen, uns nicht gegenseitig etwas zu Weihnachten zu schenken, sondern zusammen etwas für unsere leider sehr kahlen Wände zu kaufen. Da wir beide ja absolute Gaming-Freaks sind und stundenlang zocken können, wollten wir auch etwas mit Bezug zu unserem Hobby haben. Er hat dann durch einen Youtuber, den er sehr gerne schaut, The Pixelempire entdeckt. Es ist eine amerikanische Seite, die verschiedene Kunstdrucke verkauft, unter anderem auch sehr schöne mit Gaming-Bezug, aber auch Star Wars Fans kommen dort auf ihre Kosten. Wir haben uns für ein Angebot entschieden, bei dem man drei Bilder aussuchen kann. Das Paket nennt sich „LIMITED VIDEO GAME SERIES PICK 3“. Von folgenden Spielen kann man sich drei unterschiedliche oder auch drei gleiche Bilder aussuchen:

• Bioshock
• Bioshock Infinite
• Legend of Zelda
• Destiny
• Mass Effect
• Halo
• Final Fantasy VII
• Borderlands
• Metal Gear Solid
• Assassin’s Creed
• Dead Space
• Titanfall
• Jak & Daxter
• The Witcher
• The Last of Us
• Red Dead Redemption

Wir haben uns für Final Fantasy 7, The Witcher und Zelda entschieden, da wir diese drei Spiele von allen mit Abstand am liebsten mögen. Die BIlder haben eine Größe von 11,75×36 Zoll, also etwa 29,9×91,5cm. Da wir insgesamt dank eines Rabattcodes des Youtubers unter 150€ inkl. Versand geblieben sind, mussten wir keine weiteren Gebühren bezahlen. Die Bezahlung ist ganz leicht über Kreditkarte oder Paypal möglich.
Die ausgesuchten Bilder kamen innerhalb von drei Wochen gut in einer Rolle verpackt bei uns an. Allerdings hat der Postbote mal wieder gemeint, sie einfach vor der Wohnungstüre ablegen zu müssen, was ich jetzt überhaupt gar nicht witzig finde, da wir doch sehr viel Geld bezahlt haben und keine Lust auf die Rennerei gehabt hätten, wäre die Rolle abhanden gekommen.

IMG_9258Die Bilder sind auf Semi-Gloss Photo Premium Papier gedruckt. Sie wiesen keine Beschädigungen under unsaubere Druckstellen auf, was uns aufgrund der Bestellung in Amerika am meisten Sorgen gemacht hat. Aber die Sorge war vollkommen unberechtigt. Da es in Deutschland aber leider nur sehr selten Bilderrahmen in Zoll gibt, hatten wir natürlich das Problem, dass wir erst einmal passende Bilderrahmen suchen mussten. Natürlich gibt es in genau dieser Größe rein gar nichts im Internet. Also mussten wir uns die Rahmen dazu extra anfertigen lassen. Wie man sieht hat es geklappt, mehr dazu, wie und wo wir es haben machen lassen, erzähle ich euch in den nächsten Tagen in einem separaten Blogbeitrag. Dass es aber geklappt hat, sieht man ja an den Rahmen, ohne die die Bilder noch immer in der Rolle liegen würden.

IMG_9253IMG_9255IMG_9256

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie man auf dem Bild weiter oben sieht mussten wir die Bilder recht hoch hängen, damit sie nicht hinter den Bildschirmen verschwinden und dennoch gut zur Geltung kommen. Wir sind jetzt wirklich sehr glücklich mit unserer Auswahl. Und wie gefallen euch die Bilder? Welches ist euer LIeblingsmotiv?

Related Posts

2 Discussion to this post

  1. Sabine Topf sagt:

    Wenn ich ehrlich bin, gefallen mir alle drei extrem gut und ich wüsste auf Anhieb gar nicht, welches mein Favorit ist.

    Da habt ihr ja eine sehr schöne Auswahl getroffen.

    Liebe Grüße Sabine

Kommentar verfassen

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.

%d Bloggern gefällt das: