Posts in Category

Gaming Sonstiges

Terrorgefahr durch Cosplayer? Leider war das Jahr 2016 ja ein bisher sehr unruhiges. Es gab viele Anschläge auf Veranstaltungen, bei denen Menschen einfach nur fröhlich zusammen feiern wollten. Das hat sich bedauerlicherweise auch auf die Gamesom ausgewirkt. Cosplayern wurde nahegelegt, ihre „waffenähnlichen“ Gegenstände und Waffennachbildungen zu Hause zu lassen. Wieso jemand glauben könnte, dass jemand verkleidet und mit einem Schaumgummischwert Amok laufen könnte, erschließt sich mir nur leider nicht so ganz. Klar gibt es auch Leute, die in den letzten Jahren in Tarnanzug und mit relativ echt aussehenden Waffennachbildungen zur

Heute wurde nach langer Wartezeit endlich das neueste Spiel von Blizzard, Overwatch, veröffentlicht und wir haben eine Overwatch Collector’s Edition gekauft, die ich euch heute vorstellen will.. Bisher haben wir von den meisten Blizzardspielen die Collector’s Edition gekauft. Man kann ja über World of Warcraft denken was man will, aber schlecht sind die Spiele an sich nicht, die Blizzard herausbringt. Das gilt auch für Overwatch. Nach längerer Beta-Phase war klar, dass uns nur die Collector’s ins Haus kommen kann. Soundtrack, Artbook, Statue, und die stylische Box wollten wir unbedingt haben.

Hallo zusammen! Zunächst einmal muss ich mich entschuldigen, dass ich zuletzt nicht mehr jedem geantwortet habe. Die lange Fahrzeit zur Arbeit und zurück von 1 Stunde 20 Minuten fordert so langsam ihren Tribut. Trotzdem möchte ich mich ganz herzlich bei allen Bedanken, die mit eigenen Berichten oder auch in Form von Kommentaren ihren Beitrag zu meiner ersten Blogparade geleistet haben! Ich habe alle Berichte gelesen und fand es sehr spannend, wie ihr zum Thema Gaming steht. Einen sehr bewegenden und emotionalen Post, der einige Einblicke in ihre ganz persönlichen Gefühle

Ja, kurz vor Schluss möchte ich natürlich selber auch etwas zu meiner eigenen Blogparade schreiben. Ich glaube schon, dass ich ein kleiner Nerd bin. Ich spiele sehr gerne, vor allem RPGs, aber ab und an auch mal etwas ganz anderes. Zocken nimmt einen großen Platz in meiner Freizeit ein. Nicht umsonst habe ich eine eigene kleine Gaming-Rubrik in meinem Blog. Erinnert ihr euch noch an diese alten Dinger, wo man mit einem Männchen auf einem Floß einen reißenden Bach hinuntergefahren ist und Fässern und Steinen ausweichen musste? Oder Tennis gespielt

Wenn man ein wenig auf meinem Blog stöbert, dann merkt man ja recht schnell, dass ich eine kleine Zockerin bin. Ich spiele gerne und viel, alleine, mit meinem Freund oder auch mit völlig fremden Menschen. Mittlerweile kosten manche Games mehr als ein Hollywoodfilm. Die Soudtracks würden Oskars gewinnen und die Storys sind zum Teil wirklich fesselnd und spannend. Und so wie manche Menschen lieber Komödien schauen und andere lieber Action-Filme, so gibt es auch Gamer, die mal mehr oder weniger Wert auf Story, Musik oder Grafik legen. Einige spielen lieber

Dieses Jahr haben mein Freund und ich beschlossen, uns nicht gegenseitig etwas zu Weihnachten zu schenken, sondern zusammen etwas für unsere leider sehr kahlen Wände zu kaufen. Da wir beide ja absolute Gaming-Freaks sind und stundenlang zocken können, wollten wir auch etwas mit Bezug zu unserem Hobby haben. Er hat dann durch einen Youtuber, den er sehr gerne schaut, The Pixelempire entdeckt. Es ist eine amerikanische Seite, die verschiedene Kunstdrucke verkauft, unter anderem auch sehr schöne mit Gaming-Bezug, aber auch Star Wars Fans kommen dort auf ihre Kosten. Wir haben

Seit gestern hat die Gamescom 2015 endlich für alle Besucher geöffnet. Vier Tage lang können wieder die neuesten Spiele getestet, Vorschauen angesehen und Merchandiseartikel gekauft werden. Um 4.45 Uhr hieß es für mich also aufstehen und Brötchen schmieren, Wasser und Essen einpacken, den Freund aus dem Bett werfen, anziehen, hübsch machen, frühstücken und um kurz nach 6 Uhr losfahren. Nicht notwendigerweise in genau dieser Reihenfolge. Weitere Spiele, die wir uns angesehen haben, waren beispielsweise DeusEx – Mankind Divided (leider nur als Videovorführung), Mighty No. 9 (eine Art Megaman, das Spiel

Vielleicht hat der eine oder andere es ja schon mitbekommen: Ich spiele sehr gerne PC-Spiele, entweder alleine oder mit meinem Freund. Viele Spiele kann man ja nur alleine spielen, dann sitze ich bei ihm und schaue ihm zu. Heutzutage haben sehr viele Spiele ja so viel mehr zu bieten als bloßes Rumgeballer oder unter Blöcke und auf Pilzkopfgegner zu hüpfen. Wobei selbst alte Spiele oft eine tolle Story haben. Manche Soundtracks können mit denen von Hollywood-Blockbustern mithalten, andere erinnern sehr an die Anfänge auf dem Gameboy oder dem SuperNintendo. Bastion