Posts in Category

Slider

Hallo zusammen und herzlich willkommen zum zweiten teil meiner Reihe Kreativdesigns für den Blog. Im heutigen Teil möchte ich euch darüber berichten, wo und wie ihr günstig bis kostenlos an tolle Fonts (Schriftarten) und Grafikelemente kommt. Über Stockfotos habe ich euch ja bereits berichtet. Falls ihr den ersten Teil über Stockfotos verpasst habt, dann könnt ihr ihn hier nachlesen: KLICK! Eines vorweg: Ebenso wie für Fotos gilt auch für Fonts und Grafikelemente, dass ihr euch unbedingt die Lizenzen ansehen solltet bevor ihr sie verwendet. Das gilt ganz besonders, wenn ihr

Vor ein paar Wochen war ich zusammen mit einem Freund im Yaz in Stuttgart essen und wurde dort zu meinem heutigen Rezept inspiriert: Latte Orientale. Eigentlich heißt das Getränk dort anders, aber weil ich natürlich nicht die genaue Rezeptur kenne, habe ich mich für einen neuen Namen entschieden. Was braucht ihr für einen Latte Orientale? Milch oder ein veganes Ersatzprodukt (ich selber nehme immer nicht-homogenisierte Vollmilch, homogenisiert oder fettarm soll gar nicht so gut sein) Zimt (etwa eine Messerspitze) Ingwer (etwa in der Größe eines Daumennagels) Ras el Hanout (ich

Neujahr in Japan

Heute möchte ich euch über mein Neujahr in Japan berichten. 2006 bin ich zum studieren nach Japan gegangen. Da man ja von dort nicht mal eben über die Feiertage nach Hause fährt, habe ich Weihnachten und Neujahr also auch in Japan verbracht. Meine Tandem-Partnerin hat mich eingeladen, über Silvester mit zu ihrer Familie aufs Land zu fahren. Also sind wir mit dem Zug nach Gifu gefahren. Am Bahnhof Da zum Jahreswechsel gefühlt die halbe Bevölkerung Tokyos zur Familie auf’s Land fährt, waren die Züge auch entsprechend voll. Schon am Bahnhof

Ich war vom 15.-19. Februar geschäftlich in Satu Mare, Rumänien unterwegs. Und wie das so ist in einer Stadt, in der man sich nicht auskennt und einem Land, dessen, Sprache man nicht versteht, sind wir dort viel mit dem Taxe gefahren. Und das war so manches mal ein richtiges Abenteuer! „Bitte nicht anschnallen“, das war das erste, was mir meine Arbeitskollegen sagten, als wir ins Taxe gestiegen sind. Wie bitte? Richtig gehört. Hier also meine sieben „Lessons Learned“ zum Taxifahren in Satu Mare (was, wie ich von einem alten Arbeitskollegen,

In letzter Zeit überlege ich sehr oft, was einen wirklich guten Blogger ausmacht. Ich habe einige Blogs mit Tipps und auch einige Anmerkungen bei Facebook gelesen und daraus geschlossen, was ein perfekter Blogger überhaupt alles für Kenntnisse und Fähigkeiten haben muss und was man als Blogger niemals machen darf: Journalistische Ausbildung Der perfekte Blogger muss ein ausgebildeter Journalist sein oder zumindest Kenntnisse im journalistischen Schreiben haben, egal was er für einen Blog hat und ob er beruflich oder nur zum Spaß bloggt. Mir wurde nahe gelegt, doch einmal ein Buch über journalistisches

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.