Damenuhr Bella Joya „Florenz“ von Otto Weitzmann

Werbung


Zeit ist relativ, das wissen wir spätestens seit Einstein. Mal vergeht sie gefühlt schneller, mal langsamer. Gerade wenn wir an etwas sehr viel Spaß haben oder viel neues erleben scheint die Zeit zu rennen. Und wer dann keine Uhr dabei hat, der kommt möglicherweise zu spät zu seiner Verabredung. Damit euch das nicht passiert möchte ich euch heute die Uhren von Otto Weitzmann vorstellen.

Bella Joya „Florenz“, modische Damen-Uhr, Echlederband schwarz

Für einen Produkttest durfte ich mir eine Uhr aussuchen und habe mich schließlich für das Modell Florenz aus der Reihe Bella Joya entschieden (KLICK für mehr Infos). Die Uhren sind auf 500 Stück limitiert. Das wird auch durch ein durch den Distributor von Hand unterschriebenes Echtheitszertifikat bestätigt. Sehr schön, dass hier nicht alles aus dem Drucker kommt, sondern sich jemand die Mühe macht und einen Stift in die Hand nimmt!

Mir hat an der Bella Joya „Florenz“ von Otto Weitzmann besonders das Ziffernblatt sehr gut gefallen, bei dem die Viertel in römischen Zahlen dargestellt sind, die 5er Zahlen nur aus glitzernden Steinchen bestehen. Die Farben sind mit schwarz und einem hellen silber-grau sehr dezent gehalten und passen hervorragend zu Freizeitkleidung aber auch sehr gut zu etwas offiziellerer Kleidung wie beispielsweise einem Blazer. Das war mir sehr wichtig, da ich niemals mit Jeans und T-Shirt auf die Arbeit gehe und eine Uhr wollte, die ich sowohl im Büro als auch in meiner Freizeit tragen kann. Abgerundet wird das Ziffernblatt durch silberfarbene Ornamente, die mich ein wenig an Wolken erinnern und einem sehr schönen silberfarbenen Rahmen.

Die Zeiger leuchten im Dunkeln, was für mich jetzt nicht unbedingt nötig gewesen wäre, aber durchaus hilfreich sein kann, wenn man beispielsweise im dunklen Kino sitzt und nicht auf sein Handy schauen will um die Uhrzeit abzulesen. Das Armband ist aus schwarzem, strukturiertem und etwas glänzendem Leder und passt hervorragend zum Gesamtdesign.

Das sagt Otto Weitzmann über seine Uhr

Wie „FLORENZ“, die weltberühmte Hauptstadt der Toskana, steht auch dieser außergewöhnliche Zeitmesser aus der BELLA JOYA-Kollektion für Schönheit und Dolce Vita. Kunstvoll geschwungene Ornamente verzieren stilvoll das silberfarbene Ziffernblatt und weiße Schmucksteine dienen als geschmackvolle Stundenmarker. Ein handgefertigtes, auf die Zeigerfarbe abgestimmtes Rochen-Struktur-Echtlederarmband gewährleistet hierbei Tragekomfort auf hohem Niveau. Ein japanisches MIYOTA-Qualitätsquarzwerk sorgt gleichzeitig für Präzession und Langlebigkeit. Dieses Schmuckstück ist ein Muss für jede modebewusste Frau!

Technische Highlights
Gehäuse: edles Metallgehäuse
Glas: gehärtetes Mineralglas
Durchmesser. 44 mm
Uhrwerk: Miyota Präzisionsquarzwerk
Bandanschlag: 22 mm
ATM: 3

Fazit

Ich habe die Größe des Ziffernblattes etwas unterschätzt, an meinem sehr zarten Handgelenk wirkt es ein wenig groß. Nicht zu groß, aber ein wenig kleiner hätte es doch sein können. Außerdem musste ich das letzte Loch nehmen und das Armband ist dennoch ein wenig zu locker. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit meiner neuen Uhr.Vielleicht lasse ich mir auch einfach noch ein weiteres Loch an der richtigen Stelle machen, damit sie nicht ganz so locker sitzt.

Die Farbgestaltung ist sehr harmonisch, das Ziffernblatt ein sehr schönes Motiv und das Echtlederarmband hat sich sehr angenehm auf der Haut angefühlt. Übrigens kam die Uhr bereits korrekt eingestellt bei mir an, ich musste sie also nicht erst selbst stellen. Ein kleiner, aber sehr feiner Service! Insgesamt kann ich die Uhr Bella Joya „Florenz“ von Otto Weitzmann wirklich empfehlen, nur leider eben nicht für sehr schlanke Armgelenke.

Kennt ihr schon die Uhren von Otto Weitzmann? Gefallen sie euch? Und natürlich interessiert mich ganz besonders, wie euch MEINE Uhr gefällt! Verratet es mir doch einfach in einem Kommentar!


Otto Weitzmann findet ihr übrigens auch auf FACEBOOK!

Related Posts

7 Discussion to this post

  1. shadownlight sagt:

    Hey, die Uhr ist super schön, ich mag das Design sehr!
    Liebe Grüße!

  2. Hallo Tanja
    Ich sehe die Uhren jetzt öfter und die ist wirklich schön. Schade das sie etwas zu groß ist. Hast du auch so schmale Handgelenke, ein Graus. Die Farbe gefällt mir auch gut, mal nicht weiß oder schwarz.
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.

%d Bloggern gefällt das: