Gaming Soundtracks Teil 1: Bastion und Terraria

Vielleicht hat der eine oder andere es ja schon mitbekommen: Ich spiele sehr gerne PC-Spiele, entweder alleine oder mit meinem Freund. Viele Spiele kann man ja nur alleine spielen, dann sitze ich bei ihm und schaue ihm zu. Heutzutage haben sehr viele Spiele ja so viel mehr zu bieten als bloßes Rumgeballer oder unter Blöcke und auf Pilzkopfgegner zu hüpfen. Wobei selbst alte Spiele oft eine tolle Story haben.
Manche Soundtracks können mit denen von Hollywood-Blockbustern mithalten, andere erinnern sehr an die Anfänge auf dem Gameboy oder dem SuperNintendo.

Bastion und Transistor von Supergiant Games

Anfangen möchte ich mit den Soundtrack zu Bastion und Transistor, zwei unglaublich tollen Indie-Games (also Spielen die nicht von namhaften Firmen kommen, sondern von kleinen, unbekannten Firmen entwickelt wurden) von „Supergiant Games“. Bei beiden Spielen entstammt die Musik aus der Feder Darren Korb’s.

Den Anfang macht also Bastion:

Es lohnt sich, sich auch die Stimme des Erzählers am Anfang anzuhören, denn er hat einfach ein echt tolle Stimme! Seine Stimme verleiht dem Spiel erst den Flair, der es so berühmt gemacht hat.
Kurze Übersicht zur Handlung:
Nach einer schweren Katastrophe, der „Calamity“ ist die Welt in unzählige Teile zerbrochen. „The Kid“, der Protagonist, erwacht auf einem dieser Teile und bahnt sich seinen Weg zur „Bastion“, wo er „Rucks“ (den Erzähler) findet. Von der Bastion aus startet „The Kid“ auf andere Weltenscherben um die Welt zu rekonstruieren. Dort findet er auch noch weitere Gefährten, die später dann in der Bastion leben und „The Kid“ dort zur Seite stehen.

Den Soundtrack zu Transistor findet ihr sogar im offiziellen YouTube Kanal von Supergiant Games:

Die Protagonistin dieses Spiels, Red, war eine berühmte Sängerin, die während eines Auftritts von einer mysteriösen Organisation, der Camerata, angegriffen wird. Jedoch überlebt sie den Anschlag, da sich ein für den Spieler unbekannter Mann zwischen sie und den Transistor, einem großen Schwert, wirft und sich somit für sie opfert. Der Geist des Mannes ist jedoch in dem Schwert gefangen. Red hat bei dem Anschlag ihre Stimme verloren. Der Transistor jedoch redet mit ihr und schickt sie auf ihre Reise durch Cloudbank um die Hintergründe der Camerata zu ergründen und die Zerstörung der Stadt, den diese ausgelöst hat, aufzuhalten und möglichst umzukehren.

Beide spiele leben sehr von der Musik und dem Erzähler, auch der Artstil ist sehr schön. Es lohnt sich also, sich nicht nur den Soundtrack anzuhören, sondern auch die Spiele zu spielen.
Die Soundtracks gibt es beide beispielweise bei Steam oder aber auch hier (sogar als CDs!) zu kaufen: http://store.supergiantgames.com/products/official-transistor-soundtrack

Terraria von Re-Logic

In Terraria geht esvor allem  darum, Erze und Steine abzubauen, sich eine Basis aufzubauen, die Welt zu erkunden, zu kämpfen und verschiedene Dinge zu sammeln und zu craften (herstellen). Man kann es in etwa mit Minecraft vergleichen, wobei Terraria in 2D ist und einen größeren Fokus auf das Kämpfen und Craften als auf das bauen legt. Es gibt verschiedene Biome, in denen sich die Musik ändert, ebenso ist sie an Tag oder Nacht unterschiedlich. Scott Lloyd Shelly ist der Komponist des Soundtracks.

Ihr könnt den Soundtrack auf Youtube hören:

Oder aber, ihr kauft ihn euch bei Gefallen hier: http://re-logic.bandcamp.com/album/terraria-soundtrack

Das Spiel hat mich, nicht zuletzt wegen der tollen Musik, so dermaßen süchtig gemacht, dass ich mittlerweile auf 357 Stunden (oder 14 Tagen oder zwei Wochen) reine Spielzeit komme (seit 2011!). Und was soll ich sagen, ich bereue NICHTS! Manchmal habe ich nur wegen der Musik im Spiel gestanden, aber mittlerweile haben wir uns auch den Soundtrack zugelegt.

Nach und nach werde ich euch noch weitere Soundtracks vorstellen, beispielsweise von Shadow Warrior oder Skyrim oder DeusEx – Human Revolution.
Und wie sieht es mit euch aus? Welche Game-Soundtracks haben euch wirklich gefesselt? Welche hört ihr euch auch so an?

Related Posts

Kommentar verfassen

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.

%d Bloggern gefällt das: