Ein neues Handy muss her, ein Windowsphone soll es sein!

Nachdem ich  so ein riesen Pech mit meinem geliebten Wiko Rainbow hatte (ich hab wohl ein Montagsmodell erwischt), habe ich dieses Anfang April kurz vor Ablauf der Garantiezeit umgetauscht und mich nach etwas anderem umgesehen. An dieser Stelle sei gesagt, kauft nicht bei anobo.de, es gibt keine kostenlose Kundenhotline bei Problemen und E-Mails werden gerne einfach ignoriert. Auf Anfragen kam nur eine Standardmail, man solle das Handy bitte einschicken (auf eigene Kosten natürlich).

Endlich hat das Warten ein Ende!

Da mein Freund schon seit einem Jahr auf Windowsphone umgestiegen ist und ich auch endlich etwas neues wagen wollte, viel die Wahl sehr schnell auf das Lumia 640 XL gefallen. Eigentlich sollte es bereits im April kommen, aber da die Vorbestellerzahlen überraschend hoch waren, hatte notebooksbilliger.de Probleme, das Handy zu liefern. Da es im Bundle mit dem Handy aber gleich einen Bluetooth Speaker gab und das zum gleichen Preis wie bei anderen Onlineshops ohne den Speaker, haben meine Mutter und ich die Wartezeit in Kauf genommen. Sie wollte auch gerne ein neues Handy und ein neues Tablet haben, also habe ich ihr ebenfalls zum Lumia 640 XL geraten, da es mit 5,7 Zoll sehr groß ist und sie so nur ein Gerät anschaffen musste.

Bezahlt haben wir pro Gerät 219€ plus Versand. Dafür Gab es also ein 5,7 Zoll Handy in orange, das passende Ladegerät, einen Gutschein für ein dreimonatiges Abo von Bild+, einen auswechselbaren Akku und einen Bluetooth Lautsprecher.

Bluetooth Lautsprecher und Handyverpackung

 

Lieferumfang des Lumia 640 XL

Was mir sehr fehlt sind ein USB-Kabel zum Verbinden mit dem PC und ein Headset. Beides habe ich zwar noch von alten Handys daheim, aber statt dem Bildgutschein wäre es eindeutig sinnvoller gewesen. Wenigstens hatte ich Glück mit dem Speaker, so kann ich wenigstens in der Badewanne Musik oder Hörbücher hören. 😉

Hier noch ein paar Impressionen:

Vorder- und Rückseite

 

Innen
Das Handy bietet Platz für zwei SIM-Karten und eine SD-Karte

 

Der Akku ist austauschbar

Die Verarbeitung des Lumia 640 XL ist gut. Zwar ist das Case aus Plastik, aber es fühlt sich dennoch sehr angenehm in der Hand an, nicht rutschig und trotz der Größe nicht sperrig. Zudem ist es mit 171g überraschend leicht.
Ausgestattet ist das Lumia 640 XL mit einer 13MP Hauptkamera mit LED Leuchte sowie einer 5MP Frontkamera, die ich heute allerdings noch nicht ausprobiert habe.

Ich liebe die individuelle Gestaltungsmöglichkeit und Aufgeräumtheit mit den einzelnen Kacheln auf dem Startbildschirm.

Wichtige Apps kann man größer darstellen lassen als unwichtigere. Mein Bildschirm ist bisher nur provisorisch eingerichtet. Farblich kann man aus 21 verschiedenen Farbdesigns seine Lieblingsfarbe auswählen. Da mein Handy orange ist, habe ich auch orangene Kacheln gewählt, aber ich denke, ich werde in den nächsten Tagen noch andere Farben ausprobieren.

Der erste Eindruck von meinem neuen Handy ist sehr gut und ich bin äußerst glücklich, mich dafür entschieden zu haben. Mit Windows habe ich dank dem Lumia 635 von meinem Freund schon etwas üben können. Viele Funktionen kenne ich aber immer noch nicht, ich hoffe, dass ich dieses WE zeit finden werden, mich mit ihnen Vertraut zu machen.

Demnächst werde ich darüber berichten, wie sich das Lumia 640 XL im Alltag schlägt und euch ein paar interessante Funktionen vorstellen.

Was ist euer Eindruck? Habt ihr bereits einmal ein Windowsphone getestet?Habt ihr Fragen, auf die ich in einem Beitrag über die Funktionen des Windowsphone näher eingehen sollte?

Related Posts

2 Discussion to this post

  1. Hallo, finde Deinen Test sehr interessant. Ich überlege auch gerade auf ein Lumia umzusteigen. Es bedarf sicher etwas Umgewöhnung. Ich erwarte gerne noch Deine Alltagserfahrungen. Danke herzl. Grüße Leni

  2. Tanja Gammer sagt:

    Hallo Tanja,

    toll es ist da 😉 Bin gespannt wie es dir gefällt und du alles machen kannst damit.
    LG Tanja

Kommentar verfassen

Search stories by typing keyword and hit enter to begin searching.

%d Bloggern gefällt das: